Sonntag, 17. Mai 2009

Wir waren in Mannheim

Gestern waren wir in Mannheim, mein Schatz und ich. Dort war ein Perlenmarkt für Perlendreher (Glas und Kunst im Park). Man konnte viiiel Zubehör kaufen, aber es waren auch einige Aussteller, die ihre tollen Schmuck aus selbstgedrehten Perlen angeboten haben. Leider war nicht ganz so viel los, wie ich es mir erhofft hatte, aber es war trotzdem schön und mein Geldbeutel war später ziemlich leer....

Das hier habe ich alles gekauft:


Lauter Werkzeug, eine Zange, um die Perle schön flach zu drücken, ein kleines Messer, und ein Knopfdorn. (Bald mache ich Knöpfe!!!!!!)



Dann diese Blattzange (um ein Blattmuster zu pressen) und ein Diamantpfeilen-Set. Mein letztes Pfeilenset habe ich so runtergepfeilt, dass ich es überhaupt nicht mehr benutzen kann.... da musste dringend ein neues her.


Und natürlich Trennmittel, denn auch das brauchte ich dringend neu. Meins ist so gut wie leer.




Dann habe ich mir auch eine Perlenpresse gegönnt, die war zwar recht teuer, aber ich bin echt gespannt, wie die ersten Perlen daraus aussehen werden!!!!



Und ein paar Glasstäbe, zwei verschiedene Blautöne, und die hellen in der Mitte werden nach Erhitzen rosa/pink.

Kommentare:

  1. Was es nicht alles gibt.... auch hier fette Beute toll... bin auf die ersten ergebnisse gespannt :-))

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, die zeig ich Euch dann hier!!!

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Kitty! Ich bin sooo gespannt auf deine ersten Knöppe!!!!
    ...und so eine Presse habe ich auch schon ins Auge gefasst....
    Hach- da kannst du so richtig schön loslegen!!!
    ...Ob das Pink wohl schön wird- ich drücke dir die Daumen, dass sie nicht so einen Grauschleier bekommen... Das wäre SUPER, denn Pink ist ja ansonsten Mangelware!
    Gratuliere dir zu deinen neuen Errungenschaften!

    -und die Fliepi-Unterwäsche ist DER HIT!!!!!

    AntwortenLöschen

kostenloser Counter
Poker Blog